Liberaler Stammtisch „Thema: Willkommen bis zur Obergrenze“ und Neujahrsempfang am 19.1.

18 Jan

Beim liberalen Stammtisch der FDP Haßberge soll angesichts der täglichen Auswüchse in der Presselandschaft versucht werden, einmal frei und ohne ideologische Scheuklappen, das Thema „Flüchtlinge in Deutschland“ zu diskutieren. Ohne prominenten Wortführer, zu dessen Worten man nur nickt und brav klatscht. Wir wünschen uns einen Neujahrsempfang der gesellschaftlichen Basis – Debatte.

Ist es wirklich ein Unterschied, ob Landrat Dreier seine Flüchtlinge mit dem Bus nach Berlin fährt, um auf die Wohnungsnot aufmerksam zu machen oder ob jemand Flüchtlinge mit Rosen ausstattet und sie auf den Marktplatz und vor die Bahnhöfe stellt?

Wie weit entfernt sind wir von einer ideologiefreie Diskussion in Deutschland ? Das Thema Flüchtlinge polarisiert, wie einst in den 70ern die große Bildungsdiskussion. Wo steht in diesem geistigen Steinbruch unsere eigene Partei? Sie ist keine Partei der großen Meinungsmache und weit entfernt von dem Verdacht, in ihr würden sich die „Gutmenschen“ (Achtung: Unwort des Jahres!) tummeln.

Ist das vielleicht eine Chance auf eine sachliche Diskussion? Kann eine Partei, die Freiheit im Parteinamen und „German Mut“ als Motto trägt, möglicherweise besser Antworten auf die Frage geben, ob Deutschland nicht nur Chancengeber ist, sondern angesichts Millionen zukünftiger Neubürger auch Chancennehmer?

Der Empfang beginnt am 19.1. um 19.00 im Landhaus Oberaurach in Oberschleichach. Gäste sind herzlich willkommen!