Volksbegehren

Unser Volksbegehren setzt sich für die Einführung von Richterwahlausschüssen ein. Wir wollen den Einfluss parteipolitisch dominierter Ministerien auf die Anstellung und Beförderung von Richtern zurückdrängen und das angekratzte Vertrauen der Bürger in die bayerische Justiz stärken. Allein die fachliche und charakterliche Eignung soll ausschlaggebend für die Berufung in ein Richteramt sein.

Damit das Volksbegehren zugelassen wird, müssen 25.000 wahlberechtigte Bürger den Antrag unterzeichnen. Wir brauchen also Ihre Unterstützung! Unterschreiben Sie, sammeln Sie selbst Unterschriften, sprechen Sie mit Ihren Bekannten über das Volksbegehren und die Notwendigkeit einer unabhängigen Justiz in Bayern.