Thomas-Dehler-Medaille in Gold für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft in der FDP an Kurt Sieber

12 Feb

Anlässlich des Neujahrsempfangs wurde Kurt Sieber, Ehrenvorstand des KV Haßberge, die Thomas-Dehler-Medaille in Gold verliehen. Diesen Anlass nutzte die Kreisvorsitzende, um Kurt Sieber für seine Jahre der aktiven Mitgliedschaft im Vorstand des Kreisverbandes und darüber hinaus zu danken. Seine Durchhaltekraft habe sich auch in schwierigen Jahren als immer verlässlich gezeigt. Kurt Sieber erzählte selbst von dem größten Moment der Enttäuschung als MdL, als die FDP den Einzug in das Landesparlament verpasst hatte. Als Bürgermeister von Königsberg hat er dennoch unverzagt politisch weitergewirkt und immer an seine FDP geglaubt und sich dafür eingesetzt. Auch im Kreistag war er jahrzehntelang Fraktionsvorsitzender und gilt bis heute als markante FDP-Stimme hier im Kreis Haßberge.

Neben dem Kreisvorstand war auch MdB Karsten Klein anwesend, um Kurt Sieber zu ehren und die Glückwünsche des Landesverbandes und Bezirksverbandes zu überbringen.

Oben links: Katrin Hiernickel dankt Kurt Sieber